Zementplatten-fachmann

Sind Sie Plattenleger oder ein handwerklich ausgebildeter Fachmann aus einem anderen Bereich? Möchten Sie sich gerne weiterentwickeln, um Ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten? Sie würden gerne einen professionellen Umgang mit Zementplatten erlernen, den Baustoff verstehen und einen richtigen Umgang damit erlernen? Dann sind Sie genau richtig in unserem Grundkurs zum Zementplatten-Fachmann.

Grundkurs
Zementplatten-Fachmann

An drei Abenden erhalten Sie theoretische und praktische Einblicke in die Welt der Zementplatten. Mit maximal sechs Teilnehmenden haben Sie in einer überschaubaren Gruppe die Gelegenheit, sich fundiert mit dem zeitlosen Baustoff Zementplatten auseinanderzusetzen und Ihre Kompetenzen auf diesem Gebiet professionell auszubauen. Der Kurs findet bei der Hänni AG in Geroldswil statt. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

wir zeigen Ihnen, wie das geht

Möchten Sie wieder Freude am echten Handwerk erlangen?
Möchten Sie Ihr Geschäftsfeld mit der Arbeit rund um die Zementplatte erweitern?
Möchten Sie sich mit Spezialwissen von der Masse abheben?
Möchten Sie der Konkurrenz etwas Voraus haben?

Kurs-Facts

Ich erhalte Informationen rund um die Zementplatte. Dank dem Verständnis für das Material und den korrekten Umgang damit, werde ich zum Zementplatten-Fachmann. Ich weiss nach diesem Kurs, wie Zementplatten professionell verlegt werden. Ich lerne die Arbeitsabläufe, die benötigt werden, um ein optimales Resultat zu erzielen und erfahre alles über die Endveredlung. Zudem werde ich darin unterrichtet, wie ich richtig kalkuliere. 

  • fundiertes Fachwissen von Anwendern mit Erfahrung
  • einen Stick mit dem Hänni-13-Punkte-Plan, Verlegeanleitungen, Reinigungsanleitungen, technischen Merkblättern sowie mit Flyern, welche ich mit dem Logo meines Geschäfts versehen kann und verwenden darf
  • ein Kalkulationstool für Zementplatten, welches ich Zuhause oder im Geschäft direkt zum Einsatz bringen kann
  • ein Starter-Set mit Produkten für Grundreiniger, Porenfüller, Veredler und Seife

Lern- und Informationsmodul l | 1. Abend

  • Einblick in die Herstellung und Zusammensetzung von Zementplatten
  • Was gibt es alles auf dem Markt zu finden und wo liegen die Unterschiede
  • Was ist mit Formen und Farben alles möglich
  • Praxisteil; die besonderen Augenmerke beim Verlegen / Kleben
  • Richtige Werkzeugwahl

Lern- und Informationsmodul ll | 2. Abend

  • Grundreinigung, Porenfüller und Ausfugen
  • Richtige Anwendung von Porenfüller
  • Fugenwahl und Fugenmuster
  • Was geschieht mit den Pigmenten im Fugenmaterial
  • Praktische Anwendung am Objekt

Lern- und Informationsmodul lll | 3. Abend

  • Endbehandlung und richtig Abdecken
  • Instruieren von Bauherren über die tägliche Pflege
  • Anbieten der Erstpflege
  • Wahl der richtigen Reinigungsprodukte
  • Verlegearbeiten der Zementfliesen ‘richtig‘ kalkulieren
  • Schlussfragen und Kursabschluss
 
Material und Werkzeug werden im Kurs zur Verfügung gestellt.
  • Theorie und Praxis wechseln sich ab: Nach einem theoretischen Teil wird die Theorie in der Praxis zur Anwendung gebracht
  • 1:1-Ausbildung an einem Live-Objekt: Teilnehmende spielen alle Arbeitsschritte selber durch
  • Plattenleger
  • Handwerker aus anderen Bereichen mit einer handwerklichen Grundausbildung
  • Sie erhalten ein Ausbildungszertifikat des Kompetenzzentrums.
  • Sie erhalten einen Web-Eintrag auf der Homepage plattenladen.ch als ausgebildeter Zementplatten-
    Fachmann.