Micro Mosaic

Die Recycelten

Micro Mosaic

Micro-Mosaic-Platten werden aus ausrangierten Kathodenstrahlröhrenbildschirmen hergestellt – ein hochwertiges Recycling-Mosaik-Produkt, das zu 100% in Italien hergestellt wird und den Einklang von Design und Umwelt im Fokus hat. Gemahlen, pigmentiert, mit Ton und Wasser versetzt, so entsteht das Grundmaterial, das weiterverarbeitet wird. Handarbeit ist dabei stets Teil des Entstehungsprozesses. 

In der nachhaltigen und umweltschonenden Materialwahl treffen sich in diesem Mosaik-Belag für Wände und Böden im Innen- und Aussenbereich Ökologieaspekte und ein ausgeprägtes Ästhetikbewusstsein. Die Gestaltung von Räumen hat mit Micro Mosaic eine neue Dimension gefunden. Ob mit der Orientierung an der kleinsten quadratischen Form oder aufgebrochen in weitere geometrische Figuren, es entstehen handverlegte Belagskunstwerke, die optisch und haptisch faszinieren.

Entdecken Sie die Welt des 
Micro Mosaic

Entdecken Sie die Welt des Micro-Mosaic

Herstellung

Die Rohstoffmasse wird im Gegensatz zu Feinsteinzeug nicht gepresst, sondern gegossen. Der Giessvorgang erfolgt in spezielle Formen, wobei Qualität und ästhetisches Ergebnis manuell kontrolliert werden.

Nach einer Trocknungsperiode von 24 Stunden werden die Platten eingebrannt. Anschliessend werden die verschiedenen Mosaik-Formen von Hand und mit Hilfe von Robotersystemen zusammengefügt. Jedes einzelne Teilchen wird in jedem Verarbeitungsprozess von Hand auf seine Qualität geprüft. Die einzelnen Mosaik-Elemente werden durch ein heisswasserbeständiges Polyurethangewebe zusammengehalten. Unter Einsatz eines anthropomorphen Roboters werden die Teilchen auf dem Gewebe verteilt.

Zusammensetzung

Das Glas, welches zur Herstellung von Micro Mosaic verwendet wird, wird über den Recyclingprozess von Kathodenstrahlröhrenmonitoren gewonnen.
Das gemahlene Glas wird mit Ton und Farbpigmenten sowie Wasser vermengt und anschliessend weiterverarbeitet.

Herstellung

Die Rohstoffmasse wird im Gegensatz zu Feinsteinzeug nicht gepresst, sondern gegossen. Der Giessvorgang erfolgt in spezielle Formen, wobei Qualität und ästhetisches Ergebnis manuell kontrolliert werden.

Nach einer Trocknungsperiode von 24 Stunden werden die Platten eingebrannt. Anschliessend werden die verschiedenen Mosaik-Formen von Hand und mit Hilfe von Robotersystemen zusammengefügt. Jedes einzelne Teilchen wird in jedem Verarbeitungsprozess von Hand auf seine Qualität geprüft. Die einzelnen Mosaik-Elemente werden durch ein heisswasserbeständiges Polyurethangewebe zusammengehalten. Auf dem Gewebe verteilt werden die Teilchen unter Einsatz eines anthropomorphen Roboters.

Zusammen- setzung

Das Glas, welches zur Herstellung von Micro Mosaic verwendet wird, wird über den Recyclingprozess von Kathodenstrahlröhrenmonitoren gewonnen.
Das gemahlene Glas wird mit Ton und Farbpigmenten sowie Wasser vermengt und anschliessend weiterverarbeitet

Formen

Sechs verschiedene Mosaik-Anordnungen stehen in der Micro-Mosaic-Welt zur Wahl. Neben den klassischen Mosaik-Quadraten in den Grössen sechs Millimeter und 30 Millimeter spielen Sumi-e Delta sowie Sumi-e Lambda mit der Aufsplittung des Quadrats in Miniatur-Dreieck und –Quadrat. Multiplem spaltet sich noch weiter auf und schafft neue geometrische Strukturen mit der Kombination von Trapez und Dreieck. Bis ins kleinste Detail verschafft diese Produkt-Welt Oberflächen ihren Reiz. Alle Formen sind im Plattenladen zur Ansicht ausgestellt.

Quadrat

Formen Zementplatten 03

MOSAICO 30
30 × 30 × 4 mm

Formen Zementplatten 04

MOSAICO 6
6 × 6 × 4 mm

Mosaic 3

SUMI-E DELTA
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 4

SUMI-E LAMBDA
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 5 1

MICRO MULTIPLEM
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 6

PERLE
28 × 28 × 4 mm

Quadrat

Formen Zementplatten 03

MOSAICO 30
30 × 30 × 4 mm

Formen Zementplatten 04

MOSAICO 6
6 × 6 × 4 mm

Mosaic 3

SUMI-E DELTA
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 4

SUMI-E LAMBDA
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 5 1

MICRO MULTIPLEM
28 × 28 × 4 mm

Mosaic 6

PERLE
28 × 28 × 4 mm

Farben

Zwölf erdige, ruhige Farbnuancen stehen für die Komposition der Micro-Mosaic-Platten zur Auswahl. Ob das Oberflächen-Design eher auf das einzelnen Plättchen, die Geometrie der Teilchenordnung oder auf den Farbenmix ausgerichtet ist, obliegt den individuellen Vorlieben. In jeder Variante kreiert man eine lebendige Oberfläche mit Farb- und Formnuancen, die einen unnachahmlichen Charakter mitbringt.

Mosaic Farben

Farbkombination

Farbkombi

Zusätzlich zum klassischen Uni-Mosaik-Design stehen weitere drei Spielarten zur Verfügung. Das Produkt Mosaico 6 bietet die Möglichkeit, neben der Karo-Struktur auch mit einem Farben-Mix zu experimentieren. So entstehen Farb- und Struktur-Gebilde, die Spass und Freude bringen. Das Produkt Multiplem bietet zusätzlich zu seiner strukturellen Vielfalt die Möglichkeit, kleine Farbakzente zu setzen. Eine weitere Spezialanfertigung Perle veredelt die Mosaik-Teilchen mit Glasurtröpfchen und schafft damit spannende Hingucker in Farbe oder Ton in Ton. 

Verarbeitung

Micro Mosaic ist ein filigranes Mosaik, das rückseitig verklebt zu Blättern von ca. 30/30cm in Kartonverpackungen ausgeliefert wird. Für ein perfektes Resultat setzt das Verlegen von Micro Mosaic spezielle Fertigkeiten voraus, welche über diejenigen der herkömmlichen Mosaikverlegung hinausgehen.

Vorbereitung

Das Mosaik an einem sauberen und trockenen Ort lagern.
Der Untergrund muss vor der Verlegung perfekt gespachtelt werden und absolut plan sein. Zeichnen Sie Ihren Verlegeplan vorgängig auf den Untergrund, um allfällige Leibungen und Ablagen auf ganze Steine richten zu können.

Verlegen

Wählen Sie für die Verlegung die richtige Zahngrösse der Kammkelle. Der Kleber sollte beim Anpressen der Mosaikblätter nicht durch die Fugen drücken. Die einzelnen Blätter lassen sich mit einem Cutter-Messer einfach trennen. Sollten Sie einzelne Steine schneiden müssen, gelingt dies am besten mit einer Diamanttrennscheibe. Führen Sie einige Probeschnitte durch. Pressen Sie mit einer Talosche die Mosaiksteine sauber in das Kleberbett ein. Der verlegte Belag sollte vor dem Verfugen sauber gereinigt und die Fugen allenfalls werden.

Verfugen

Verwenden Sie ausschliesslich Fugenmaterial, welches für Mosaik geeignet ist. Es ist ratsam, vor dem Ausfugen ein Muster zu erstellen. Die Farbwahl des Fugenmaterials verändert die Optik des Micro Mosaic sehr stark. Wir geben Ihnen gerne Auskunft oder fragen Sie ihren Lieferanten.
Nach dem Ausfugen muss der Wandbelag gründlich nachgewaschen werden, um Verschmutzungen und Rückstände des Fugenmaterials vollständig zu entfernen.

Endbehandlung: technisches Absäuern

Der schwammreine Plattenbelag weist einen teilweise unsichtbaren Film von Rückständen des Fugenmaterials auf der Oberfläche auf. Es hat sich in der Praxis bewährt, das Mosaik abzusäuern, um das Festsetzen der Fugenmittel in den Poren zu verhindern. Die Rückstände können Schmutz anbinden und die Unterhaltsreinigung negativ beeinflussen.
Das Absäuern sollte mindestens 48 Stunden nach dem Ausfugen erfolgen. Silikonfugen müssen bereits vorher gemacht sein.

Pflege

Eine fach- und materialgerechte Reinigung und Pflege Ihrer edlen Micro-Mosaic-Platten sorgt für langanhaltende Schönheit. Wir unterstützen Sie dabei gerne mit passenden Reinigungsprodukten, die Sie praktisch im Onlineshop oder bei uns im Laden erwerben können. Optische Auffrischung Ihres Belags gefällig? Auch hierzu haben wir eine optimale Lösung. Sprechen Sie uns jederzeit darauf an.

Pflege-Tipps

Tipp Nr. 1

Je wärmer das Wasser, desto mehr Kalk wird aus dem Wasser herausgelöst. Nach dem Duschen sollten Sie die Platten und das Duschglas mit kaltem Wasser abspülen.

Tipp Nr. 2

Die Wände sollten von unten nach oben mit «DAS KALK-KOMMANDO» eingesprüht werden, so dass keine Läufe entstehen können.

Tipp Nr. 3

Sprühen Sie den Badreiniger direkt auf die zu reinigenden Stellen auf. Wischen Sie nach kurzer Einwirkzeit mit einem nassen Schwamm oder Tuch gründlich nach.

Tipp Nr. 4

Ob Restaurierung, falsche Pflege oder natürliche Verschmutzung, wir können Ihnen und Ihrem Micro-Mosaic-Belag weiterhelfen. Wir geben Ihren Mosaik-Platten ihr einzigartiges, schönes Aussehen zurück. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Reinigungsmittel Wandplatten

Beratung

Sie möchten alles über die Micro-Mosaic-Welt erfahren? Dienstag und Freitag ist der Showroom für die freie Besichtigungen unserer Produktwelten für Sie geöffnet. Falls Sie gerne unsere ungeteilte Aufmerksamkeit wünschen, vereinbaren wir gerne einen persönlichen Termin mit Ihnen. Am Montag, Mittwoch und Donnerstag nehmen wir gerne Termine für ein Beratungsgespräch entgegen. Wir veranschlagen ungefähr eine Stunde, um über Ihr Projektvorhaben und die Umsetzungsmöglichkeiten zu sprechen.

Öffnungszeiten

Dienstag & Freitag
09.00 – 17.00 Uhr
Freie Besichtigung

Montag – Mittwoch – Donnerstag
Beratung nach Vereinbarung